erfolge 3

Chronik

 

Chronik Brasilia Heusenstamm (von „El Presidente“ Lilliano)

Es war am 26.02.1995, da treffen sich zum ersten mal ein paar Fußballväter aus Heusenstamm ( ca. 10 Spieler), dessen Jungs beim TSV Heusenstamm in der Schnupper/ F Jugend Fußball spielen. Sie wollten selbst auch wieder Fußball spielen, wie früher. Man traf sich auf dem Platz am Postbildungszentrum zum 1. Treffen.(Es regnete).

Am 9.7.95 hatten wir unser erstes Spiel gegen eine andere Mannschaft. „FC Sonntagmorgen halb elf Balleflach Aschaffenburg“

Wir führten 2:0, verloren aber 3:11.
Es war sehr lehrreich, aber es hat super Spaß gemacht. Wir stellten an diesem Tag fest, das unsere Mannschaft noch gar keinen Namen hatte.

Also haben wir an diesem Tag nach einem Namen gesucht.

Unser Ballzauberer Sigurd Haarstark hat daraus ein Quiz gemacht. Aus 8 verschiedenen Vorschlägen (u.a. FC Fußballväter, Balla  Balla, FC Oldiebande, Doppelpass, Sonntagskicker, Da war doch noch was…, Reich und schön, Brasilia) wurde mit großer Mehrheit Brasilia Heusenstamm gewählt.

21.10.95

Der erste Sieg ist errungen!
2:0 gegen den Frankfurter A-Ligisten DJK Schwarz Blau.

4.11.95

„Ein Hauch von Exotik in der Heusenstammer Ballsporthalle“
( so schrieb es die Heusenstammer Stadtpost)
Unser 1. Hallenturnier beim TSV Heusenstamm.
Wir belegten einen sehr guten 5. Platz (von 12).

November 1995
Namensgebung der ersten Spieler.
zB: Hassinho, Prautschinho, Chris, Rainero, Selo, Solo, Bildanho, Sigurdinho, Monsinho, Berkinho, Ali, Lollo, Lilliano, Berndo.

22.6.95
Erstes Brasilia Turnier am Postbildungszentrum mit
6 teilnehmenden Mannschaften.
Brasilia belegte den 3. Platz.

Es folgten weitere Turniere jeweils im Juni des Jahres, die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften erhöhte sich, auf bis zuletzt 16 Mannschaften.

11.6.-13.6.97
Brasilia fährt  zum ersten mal nach Coburg zum Samba Festival.

25.3.98
Brasilia fährt nach Stuttgart  ins Gottlieb Daimler Stadion zum Länderspiel
Deutschland : Brasilien  (1:2)

26.6.97
Im Rahmen des diesjährigen „Brasilia Turniers“
findet am Freitag Abend vor dem Turnier, eine Mini Fußball Weltmeisterschaft mit 8 verschiedenen Jugend Mannschaften statt.
Das fand bei den teilnehmenden Jungs und der Presse großen Beifall.

18.11.97
Erste Brasilia Weihnachtsfeier in der
Chursscaria Brasilia (Original Brasilianisches Restaurant)
in Franfurt.

5.2.2000
Ein Traum wird wahr.
Brasilia Heusenstamm in Rio de Janeiro.
Lilliano, Sigurdinho, Maizinho, und ein Freund ( Holger)
fliegen nach Rio.
Sie bleiben eine Woche lang, und okkupieren eine noch unbekannte Insel die „Brasilia Heusenstamm Island.

20.5.2000
Segeltörn in der Türkischen Ägäis.
9 Brasilianer und 5 Freunde fahren zum
1. Segeltörn in die Türkei.

5.4.2001
Höhepunkt für Brasilia
Versammlung  in der „Stadtschänke“ zur Vereinsgründung.
Brasilia Heusenstamm wird eingetragener Verein.

Der erste gewählte Vorstand:
Präsident                        Heinz Lilla ( Lilliano)
Vize Präsident                 Sigurd Haarstark ( Sigurdinho)
Kassenwart                     Uwe Bildhäuser ( Bildanho)
Schriftführer                 Manfred Monse ( Monsinho)

25.5.2001
1. Brasilia Vatertagstour
11 Brasilianer fahren mit dem Fahrrad und viel Durst bis mach Dietesheim zum Grünen See und zurück nach Heusenstamm.

1.9.2001
6. Brasilia Turnier am Postbildungszentrum